Unsere Zeit in Aruba liegt zwar schon etwas zurück, wird mir aber in bester Erinnerung bleiben. Wir hatten Besuch von tollen Freunden, haben neue Freunde gefunden und das bunte Karnevalstreiben beobachtet.

In der Gegenwart sitzen wir immer noch in Mexiko „fest“. Es geht uns hier sehr gut. Wir sind in Gesellschaft von anderen Familien, die Versorgung ist gut und die Locals freundlich. Natürlich könnten wir unter Einhaltung aller Maßnahmen in ein anderes Land gehen, d.h. erstmal zwei Wochen Quarantäne nach Ankunft, nur um sich dann doch nicht frei bewegen zu dürfen. Mit Reisen hat das allerdings nichts mehr zu tun..

Wie ein jeder, fragen auch wir uns wie es weiter geht. Leider kann ich nur ein ganz ehrliches: Keine Ahnung! antworten…

Alles Liebe für Euch!!